Der Sommer ist vorbei und der Herbst hat sich nicht nur auf dem Kalender, sondern auch wieder mit kühleren Temperaturen bemerkbar gemacht. Auf der Südhalbkugel der Erde geht der Winter zu Ende und dort zeigten sich wieder vermehrt Erkältungskrankheiten und auch das Auftreten der „echten Grippe“ konnte zunehmend beobachtet werden.

In den letzten beiden Wintern hatten die Hygiene- und Abstandsregeln zur Coronaeindämmung alle durch Tröpfcheninfektion übertragbaren Krankheiten wirkungsvoll reduziert. Nun sind diese Maßnahmen weitgehend in die persönliche Verantwortung übergeben und wir sehen überall wieder in freundliche Gesichter. Die Menschen besuchen nach langer Pause große Veranstaltungen und treffen sich regelmäßig auch wieder in geschlossenen Räumen. Dadurch wird mit einem Anstieg der Erkältungskrankheiten und auch der Influenza gerechnet.

Somit ist das Thema Vorsorge durch aktiven Schutz, wie die Grippeimpfung ihn bietet, erneut saisonbedingt im Fokus. Die STIKO empfiehlt insbesondere Personen im höheren Lebensalter, chronisch kranken Menschen und auch bestimmten Berufsgruppen die Impfung ausdrücklich; aber auch alle anderen Personen können selbstverständlich von der Impfung profitieren.

Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern die Grippeimpfung an, um Grippeerkrankungen und den damit verbundenen Arbeitsausfällen vorzubeugen. Die für den Arbeitgeber dabei anfallenden Kosten für das Impfserum können ggfs. von den Krankenkassen wieder erstattet werden.

Aus diesem Grund sprechen wir sowohl Sie als Arbeitgeber in den Mitgliedsfirmen des Betriebsärztlichen Dienstes als auch Sie, als deren Arbeitnehmer an: Nehmen Sie das Impfangebot wahr!

Ressourcenabhängig bieten wir im Zeitraum September bis Dezember 2022 nach vorheriger Terminabsprache (mit dem Arbeitgeber) wieder Grippeimpfungen in unserer Praxis oder ggfs. vor Ort im Betrieb an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü