Reise-Impfungen

Keine Kommentare

Vielfach lassen sich Unternehmen von uns betriebsärztlich betreuen, welche ihre Mitarbeiter zwecks Inbetriebnahme, Montage oder Kundenbetreuung   ins nähere oder auch ferne Ausland entsenden. Dabei sind Reiseziele in Asien oder Südamerika keine Seltenheit. Im Rahmen der arbeitsmedizinischen Pflichtvorsorge bekommt dieses Personal mit Fernreiseauftrag eine medizinische Vorbereitung für Flug und Aufenthalt in fernen Ländern. Hierbei wird je nach Reiseziel auch der Impfschutz um wichtige Punkte ergänzt. Wir berücksichtigen  immer die aktuellsten offiziellen Impfempfehlungen z. B. vom Robert-Koch-Institut und vom Auswärtigen Amt. 

Besonders wichtig ist es für viele Länder, Schutz gegen lebensmittel-übertragbare Erreger zu erzeugen. Standard für Fernreisen ist dann u. a. das Impfen gegen Hepatitis A (lebensmittelübertragbar) und Hepatitis B (übertragbar durch Blutkontakt und Körperflüssigkeiten). Weiterhin sollten die Reisenden geschützt sein z. B.  gegen bakterielle Magen-Darm-Erreger, wie  Salmonellen (inkl. auch Typhus-Salmonellen) und Choleraerreger. Dies lässt sich unproblematisch mit vielfach bewährten Standard-Impfungen herstellen.

Für speziellere Reiseziele muss  ggf. auch speziellerer Impfschutz aufgebaut werden, z. B. je nach Reiseziel besonders wichtig gegen Tollwut oder ggf. gegen mückenübertragbare Krankheiten. Schutz gegen Insekten sollte im Ausland immer sorgfältig geplant sein!

So steigen die Chancen, dass das fernreisende Personal gesund wieder nach Hause kommt. Und was im Beruf recht ist, das ist bei Privatreisen billig. Wer gern verreist, profitiert natürlich von dieser betrieblichen Vorsorge  auch persönlich im Urlaub! Sprechen Sie Ihre Betriebsärzte darauf an – wir können Ihnen die Zusammenhänge erläutern.

Bildquelle: pixabay.com

Kategorie: Beratung
Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü